Archiv der Kategorie: Achter mit Steuerfrau

Wedau-Regatta: Casting für EM-Nominierung

Auf der Suche nach der EM-Formation: Das Team Frauenachter nutzt die Internationale Wedau-Regatta am Wochenende zur Bildung der Mannschaftsboote im Hinblick auf die Kontinental-Wettkämpfe am Monatsende in Belgrad/Serbien. Die Trainer Thomas Affeldt und Werner Nowak schicken die insgesamt 16 Athletinnen aus dem Kader in Vierern und Achtern aufs Duisburger Wasser.

Nach nationalen Ausscheidungen in den Zweiern tritt das Team also in dieser Saison erstmals in größeren Bootsgattungen an: Am Samstag zunächst in vier Vierern und anschließend in zwei Achtern; am Sonntag kommt es zum Showdown mit zwei A-Achtern und zwei U23-Achtern. Der internationale Vergleich fällt indes aus, da in beiden Bootsklassen nur deutsche Boote gemeldet haben.

„Das Wochenende soll Gewissheit geben für die Besetzung der Boote bei der EM zwei Wochen später“, sagte Bundestrainer Thomas Affeldt. Er wird zunächst am Samstag (13 Uhr) diese Woche an den Start bringen:

  • Ronja Schütte / Julia Lepke / Anne Becker / Michaela Schmidt (Essen Werdener RC / Rostocker RC / HRV Böllberg Nelson)
  • Miriam Davids / Sara Davids / Sophie Paul / Ulrike Törpsch (Crefelder RC / SV Energie Berlin / Pirnaer RV)
  • Kathrin Marchand / Kerstin Hartmann / Charlotte Reinhardt / Katrin Reinert (RTHC Bayer Leverkusen / Ulmer RC „Donau“ / RV Dorsten / Heilbronner RG „Baden“)
  • Elisaveta Sokolkova / Marisa Staelberg / Constanze Siering / Alexandra Höffgen (Lauinger RSC Donau / Crefelder RC / RV „Emscher“ Wanne-Eickel-Herten / Neusser RV)

Die Startzeiten der Rennen mit Beteiligung des Teams Frauenachter:

  • Vierer ohne Steuerfrau: Samstag, 17. Mai, 13 Uhr
  • Frauenachter: Samstag, 17. Mai, 15.12 Uhr
  • Frauenachter: Sonntag, 18. Mai, 14.24 Uhr